Amy Lee
eigentlich ist es Vergangenheit, aber egal...

Es war nur ein Augenblick, den wir erlebten,
wo wir gemeinsam im siebten Himmel schwebten.
Doch hallt dieser nach all der Zeit noch nach,
hielt mich nächtelang schon wach.

Nur ein Augenblick wo wir zusammen lachten,
Pläne für die Zukunft machten.
Nur ein kleiner Moment wo die Zeit still stand,
deine Hand hielt so fest die meine Hand.
Doch noch immer brennt dieser Augenblick in mir,
wenn ich mich in Gedanken an dich verlier.
Und ich hoffe auf ein Zeichen von dir,
auch wenn dein Weg nie mehr führt zu mir.

Möchte einfach nur wissen wie es dir geht,
wissen wohin der Wind dich weht.
Dich zu halten war mir nicht erlaubt,
dieser Gedanke hat oft alle Sinne geraubt.

Diese unausgesprochenen tausenden Fragen,
still im tiefen Unterbewußtsein nagen.
Deine Stimme, deine Augen, dein Lachen vermissen,
manchmal tropfen noch Tränen nachts ins Kissen.

Es war nur ein Augenblick im Vergleich zum Leben,
doch tat er mir soviel an Gefühlen geben.
Möchte ihn keinesfalls mehr missen,
auch wenn mein Herz dadurch zerrissen.

Denn er war jede Sekunde wert,
hab all die Zeit davon gezehrt.
Oh du süsser kleiner Augenblick,
kämst du doch nur einen Moment zurück...

22.10.06 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

|Willkommen| |Gästebuch| |Fragen| |Freunde| |Gedichte| |Bilder| |Kontakt| |Archiv|

Design
Host
Gratis bloggen bei
myblog.de